14.08.2012

Lesedüne am 27. August

Kann man das sagen: Die letzte Sommerlesedüne dieses Jahr. Im September wird's ja dann schon wieder kalt und hässlich, kurz: Herbst. Egal: Als Gast begrüßen wir zur nächsten Düne Paul Bokowski. Er ist Mietglied bei der Weddinger Lesebühne Brauseboys und hat dieses Jahr seine erstes, jetzt schon überaus erfolgreiches Buch veröffentlicht. Es heißt: Hauptsache nichts mit Menschen. Eine Aussage, die wir uneingeschränkt unterstützen.

HIER gibt's übrigens wieder die Playlist von der Lesedüne am 13.8.

Kommentare:

  1. Wann legt ihr eigentlich fest, wer zur Lesedüne kommt?

    AntwortenLöschen
  2. du meinst welcher gast? unterschiedlich, aber meistens ziemlich lange im voraus...

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin die ganze Zeit am Überlegen, welcher Spruch doch grad noch auf dem Jutebeutel in deiner Geschichte stand. Irgendwas mit "juter Beutel" war's doch oder?

    Bin ja die ganze Geschichte nicht mehr aus dem Lachen heraus gekommen. :)

    AntwortenLöschen
  4. "Ich bin ne Jute". Gibt's tatsächlich, sieht man immer wieder... Freut mich, dass dir die Geschichte gefallen hat!

    AntwortenLöschen
  5. Ich hoffe stark, dass die falsch zugeordneten Zitate jetzt wie versprochen endlich zu Ende sind.
    Das war die letzten Male doch eher anstrengend als lustig.
    Marc-Uwe sollte doch lieber wieder "normale" Texte präsentieren...

    AntwortenLöschen
  6. Der Abend war genial, you´re simply the best :-)
    und falschzugeordnete Zitate sind doch WITZIG!

    AntwortenLöschen