14.05.2013

Düne am 27. Mai

Es ist schon ziemlich schwer, sich hier jedes Mal einen originellen Ankündigungstext auszudenken. Deswegen google ich mal unsere Namen. Schließlich haftet Google jetzt dafür, wenn beim Autocomplete die Persönlichkeitsrechte verletzt werden. 
Bei Julius Fischer schlägt Google vor: ...stanford (?) und ...ich hasse Menschen (schön!). 
Bei Sebastian Lehmann ...photography (schließlich ist er so hübsch) und ...buch.  
Bei Marc-Uwe Kling ...tour, ...münster (da hat er offenbar viele Fans oder es gibt noch einen anderen Marc-Uwe Kling aus Münster), ...termine und natürlich ...känguru. 
Bei Maik Martchinkowsky wird seltsamerweise nur ...myspace vorgeschlagen. Obwohl er da nie eine Seite hatte. Vielleicht geht da was mit einer Klage?
Was bei unserem Gast vorgeschlagen wird verraten wir nicht. Er heißt jedenfalls Karsten Lampe, ist Berliner Poetry Slammer und hat gerade sein erstes Buch veröffentlicht. Es heißt: WAZZEFAK. 20 Dinge, die ich nicht verstehe. Google Autocomplete soll nicht darunter sein.

Beginn: 20 Uhr !!!
Einlass: 19 Uhr
Südblock
Admiralsstraße 1
Kottbusser Tor
4 € (nur Abendkasse)

Kommentare:

  1. Warum veröffentlichst du eigentlich nicht mehr deine Playlisten? Ich brauch die! :)

    AntwortenLöschen
  2. Mach ich sicher bald mal wieder! Aber die sind nicht jedes Mal so gut, dass sie eine Veröffentlichung rechtfertigen würden...

    AntwortenLöschen
  3. Ich freu mich schon sehr auf euren Auftritt in Köln im September! Das wird bestimmt total schön. Ist das eigentlich noch das gleiche Programm wie bei der letzten Tour?

    AntwortenLöschen
  4. ach leute, es ist mal überfüllt... :-( ist schon das zweite mal, dass wir nicht reinkommen

    AntwortenLöschen
  5. Das tut uns sehr leid! Deswegen wechseln wir im Oktober auch in den Festsaal Kreuzberg, da ist viel mehr Platz.

    AntwortenLöschen
  6. ich denk die shows in köln, bielefeld, münchen und stuttgart werden so eine mischung...: neue texte, texte aus dem buch, spontan geschriebene texte, neue, alte, mittelalte lieder - auf was wir halt so lust haben...

    AntwortenLöschen