23.08.2018

Die Lesedüne am 27. August ist ausverkauft!

Die erste Düne nach der Sommerpause ist bereits ausverkauft! Es wird auch keine Abendkasse geben. Bitte kommt nur zum SO36, wenn ihr euch ein Ticket im Vorverkauf gekauft habt.

Aber für die Dünen im September gibt es noch genug Karten:
Für 10. September gibt es HIER Tickets.
Für 24. September gibt es HIER Tickets.

Kommentare:

  1. Erklärts mir, vielleicht verstehe ichs einfach nicht. Das neue Vorverkaufssystem ist doch reichlich bescheuert. Ab jetzt muss man sich mehrere Tage vorher entscheiden, ob man zur Lesedüne will und dann trotzdem ab halb 7 vor der Tür stehen, weil man ja sonst keinen Sitzplatz mehr kriegt. Einziger Gewinner ist 1 € mehr Booking-Gebühr. Was habt ihr davon, was haben wir davon? Ich verstehs nicht..

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es gar nicht bescheuert, es gibt ja auch bei sehr vielen anderen Veranstaltungen, Konzerten und übrigens auch bei Sololesungen von uns meistens einen Vorverkauf. Für Veranstalter und Besucher ist alles dann viel planbarer, wir werden halt auch alt und brauchen mehr Sicherheit....
    Ein wichtiger Vorteil ist zudem: Der Einlass wird - wahrscheinlich nach einer Eingewöhnungsphase - schneller gehen. Man muss also nicht mehr so lange warten.
    Aber vor allem: Oft waren wir ja auch schon früher ausverkauft und viele warteten dann über eine Stunde in der Schlange, bei Regen, bei Schnee, bei Kälte - und kamen dann doch nicht rein, was verständlicherweise sehr enttäuschend ist. So kann man sich jetzt sicher sein: Habe ich ein Ticket, komme ich auf jeden Fall rein. Und die meisten werden dann auch einen Sitzplatz haben, Stehen müssen ja auch jetzt schon nicht viele. Übrigens sind es nur 80 Cent Gebühr... ;) Ich glaube, das ist immer noch ein fairer Preis, wenn man es mit z.B. der Preisentwicklung von Kinokarten o.ä. vergleicht.

    Für uns hat es zudem noch ein paar andere Vorteile, die mit Abrechnungskram zu tun haben. Wir müssen ja einige Dinge bezahlen, z.B. Miete, unser Gäste, Fahrtkosten, KSK, das Finanzamt... Und die wollen alles schriftlich in schönen Listen haben und nehmen auch ungern Münzgeld...
    Ich hoffe, das erklärt unsere Entscheidung ein wenig und du bleibst uns auch weiterhin treu.
    Viele Grüße,
    Sebastian.

    AntwortenLöschen